5 Fragen an: Rita Modl

In dieser Blogkategorie „5 Fragen an:“ stelle ich euch in unregelmäßigen Abständen interessante Personen aus meinem Netzwerk vor. Sie erzählen hier jeweils warum wir uns kennen und was sie machen. Hier also wieder eine Vorstellung:

Wer bist du?
Hallo! Ich bin Rita Modl.

Was machst du?
Da ich an der HS München Foto-Design studiert habe, bin ich somit Foto-Designer.

Woher kennen wir uns?
Kennengelernt haben wir uns über Freelens e. V., ein Verein, der die Interessen von Fotografen vertritt.
In der Regionalgruppe München gibt es ca. 1x im Monat ein Gruppentreffen, bei dem man sich austauschen kann.

Warum sollte man dich beauftragen?
Ich habe mich auf Politiker-Portraits und Portraits im Studio spezialisiert.
Dafür nehme ich mir viel Zeit – Zeit, das wichtigste Gut in unserer Gesellschaft. Ich lerne dadurch den Menschen vor mir besser kennen und versuche so das Beste aus ihm rauszuholen.

Außerdem bin ich lustig 😉

Dein Tipp für uns lautet?
Die Branche wird immer schwieriger.
Man muss seine Nische finden und flexibel bleiben. Außerdem sollte man immer auf dem Laufenden bleiben, sich regelmäßig informieren, an Workshops teilnehmen, auf Messen gehen usw.

Das wichtigste ist aber, dass man bei all dem Druck den Spaß an der Arbeit nicht verliert!

www.rimo-design.de

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =