ADC Jahrbuch 2012

ADC Jahrbuch der Werbung
ADC Jahrbuch der Werbung

Titel: ADC Jahrbuch 2012
Verlag: avedition
ISBN: 978-3-89986-174-7

 

Der ADC

Der ADC, der „Art Directors Club“ sieht sich als Impulsgeber für die stetig wandelnde Kommunikationsbranche. In Ihm sind derzeit 591 führende Kreative aus den Bereichen der Werbung, Design, Digitale Medien, Editorial Event und Kommunikation sowie Lehre und Forschung zusammengeschlossen. Das Ziel ist es, Unternehmen und Wirtschaft mit innovativen Kommunikationslösungen zu unterstützen.
Hierzu veranstaltet der ADC Wettbewerbe, Konkgresse und Seminare und gibt außerdem Publikationen, wie das oben genannte Buch, heraus.
Der ADC wurde 1964 nach dem US Vorbild in Düsseldorf gegründet, sitzt aber in Berlin.
(Quelle: www.adc.de/club/uebersicht.html)

Das Buch

Zum mittlerweile 48. mal erscheint das Jahrbuch des ADC. Das Jahrbuch präsentiert vom ADC ausgezeichnete Kreative Arbeiten aus allen Bereichen der Werbung. Es werden gedruckte Anzeigen, gesendete Radiospots, gezeigte TV- und Kinowerbung und social-Media Kampagnen präsentiert, prämiert und ausgezeichnet.
Die jeweiligen Gewinner werden nach Punkten, den sogenannten Nägeln, im Buch präsentiert.
Nägel werden in diesen Bereichen vergeben:

  • Klassische Medien
  • Digitale Medien
  • Dialogmarketing/Promotion/Media
  • Design
  • Editorial
  • räumliche Inszenierung
  • Craft
  • ganzheitliche Kommunikation

Die Nägel werden durch eine hochkarätige Jury ausgewählt und vergeben.
Neu in diesem Jahr ist ein Abschnitt im Buch, in dem die Jury auf ausgewählte Gewinner und Kampagnen besonders eingeht und verrät, warum Sie sich für diese Kandidaten entschieden hat. Dies ist besonders spannend, weil man so einen Einblick in die Jury bekommt und Gründe für eine Vergabe von Nägeln sieht.
Alle 6.568 Einzelarbeiten im Buch entstanden im letzten Jahr und wurden von der Jury in einer dreitätigen Diskussion bewertet.

Viele der Gewinner-Kampagnen haben Sie bestimmt in der Vergangenheit gehört, gesehen oder gelesen. Manche aber sind vielleicht an Ihnen vorbei gegangen.
Im vergleich zum letzten Jahr gibt es dieses Jahr ein „Grand Prix“ Ein Preisträger der 77 Nägel bekommen hat.
Die weitere Verteilung der Nägel sind dann 19 goldene, 77 silberne und 128 bronzene Nägel.

Gewinner

Auf der Webseite des ADC können Sie alle Gewinner der letzten Jahre anseben.
Einige davon kennen Sie vermutlich, viele dürften neu sein. Ebenfalls auf der Webseite sehen Sie auch Fotoeindrücke der Jurierung, des Festivals etc.

Fazit

Das ADC Jahrbuch ist nicht nur ein Bildband über Werbung, sondern auch ein Buch mit Hintergrundinformationen über die Werbemacher, den Werbemarkt und die Jury des ADC.
Wenn Sie sich für Werbung und was damit zusammenhängt interessieren, sollten Sie sich deses Jahrbuch ansehen. Auch für macher aus der Kreativbranche lohnt sich ein Blick; Am Puls der Zeit bleiben und zu sehen was am Markt passiert ist schliesslich wichtig und wird mit diesem Buch möglich gemacht.

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 6 =