Zeitkapsel für alle

Seit einiger Zeit unterhalte ich mich in unregelmäßigen Abständen über Google Hangouts mit Dennis Weißmantel und Henrik Heigl über verschiedene Themen der Fotografie.

Es gibt immer ein bestimmtes Thema, über das wir dann ca eine Stunde „schwadronieren“. Manchmal driften wir ab, meistens fangen wir uns wieder. Es hat aber immer den Ansatz: Wie war es gestern, wie ist es heute und was denken wir wie es morgen sein wird?

Die bisherigen Aufzeichnungen könnt ihr euch hier ansehen.

Mitmachen

Die nächste Zeitkapsel möchten wir am Mittwoch den 4.3. um 11:00 aufzeichnen. Als Thema haben wir uns „Pixelwahn“ vorgenommen. Und jetzt kommt ihr ins Spiel:

Anstatt unter uns wollen wir diesmal mit euch sprechen. Was sagt ihr zu dem Thema? Wir freuen uns auf eure Beteiligung. Alles was ihr braucht ist ein Micro, eine Webcam und Google Hangouts.

Ich werde den Teilnahmelink um kurz vor 11 über meinen Twitter Account bekannt geben.

Die Zeitkapsel wird aufgezeichnet, ihr solltet also kein Problem damit haben das man euch hinterher im Video sieht.

Wir haben ein bisschen Zeit und kein Problem damit, wenn ihr andere Themen ansprechen wollt. Gerne könnt ihr diese oder allgemeine Themenwünsche auch hier als Kommentar hinterlassen. Viel länger als bis 12 sollte es aber dann auch nicht dauern.

Also, sagt uns was ihr denkt und kommt in die Zeitkapsel am 4.3. um 11:00 Uhr.

Johannes

Hallo, ich bin Johannes. Dies ist meine Spielwiese für verschiedene Projekte, Bilder, Quatsch, Ideen und Gedanken zu denen ich manchmal auch Interviews geben darf.

8 Gedanken zu „Zeitkapsel für alle

  1. Hallo Johannes,
    tolle Idee, da ich keine Web-cam und kein Twitter Account habe, wird es wohl schwierig teilzunehmen. Das Thema finde ich schon klasse, ich bin ja auch der Meinung, bis KB Format sind 18MP mehr als genug.
    LG, Rees

    1. Hi Rees,

      das ist schade. Twitter brauchst du nicht, den Link siehst du auch ohne eigenen Account. Eine Webcam allerdings schon. Du hast ja noch bisschen Zeit dir eine zu holen 🙂

  2. Tolle Idee, finde die Uhrzeit nicht so toll, das lässt sich wahrscheinlich bei meinen Terminen nicht dazwischen quetschen. Sonst hätte ich gerne teilgenommen, aber so halb auf der Flucht ist nicht so schön 🙁

    1. Es ist nur ein bisschen eingschlafen, wir wollen aber in diesem Jahr noch eine Folge machen. Am besten folgst du dazu unseren Twitter-Accounts, dort wirst du es mitbekommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × vier =